Kontakt
Dück Heizung | Sanitär | Bad
Westring 59
33818 Leopoldshöhe
Homepage:www.dueck-haustechnik.de
Telefon:05202 989560
Fax:05202 989569

Badezimmer

Traum­haft schö­ne Ein­rich­tungs­ideen und nütz­liche In­for­ma­tio­nen für Ihr neu­es Bade­zimmer.

Mehr erfahren
Bau

Heizung

Wir be­ra­ten Sie zu Heiz­sys­te­men sowie zu Wär­me­ver­tei­lern wie Fuß­bo­den­hei­zung oder Heiz­körper.

Mehr erfahren
Dacheindeckung

Regenerative Energie

Alles über Regenerative Energie: Zum Beispiel Solar­energie, Wärme­pumpen oder Holz­pellet­kessel.

Mehr erfahren
Sanierung

Wärmepumpe

Energie aus der Luft, dem Grundwasser oder auch aus dem Erdreich kann mit den entsprechenden Wärmepumpen sinn­voll und effizient genutzt werden.

Mehr erfahren
Bau

Lüftungsanlagen

Lüftungsanlagen im Haushalt

Eine kon­trollierte Wohn­raum­lüftung sorgt für angenehme Atmosphäre in den eigenen vier Wänden.

Leistungen

Leistungen

Planen Sie Ihre Bau­vor­haben und Reno­vie­run­gen mit uns. In unserer Leis­tungs­über­sicht erklären wir Ihnen, was Sie von uns erwarten dürfen.

Warum wir?

Ihre Servicevorteile bei uns

5 x 5 gute Gründe für das pro­fes­sio­nelle Fach­hand­werk - wir nennen es Ihr VorOrt-plus.

Bette
Wir sind Ihr Bette-Fachpartner in Leopoldshöhe und Umgebung

Bette

Bette verbindet Mensch und Wasser, Stahl und Glas, Architektur und Form, Funktion und Sinnlichkeit. Individuelle Bedürfnisse sind für Bette das Maß aller Dinge. Modellvielfalt und flexible Formate kombiniert Bette mit höchsten Ansprüchen an Design und handwerkliche Perfektion. Mit Leidenschaft und Begeisterung formt Bette neue Möglichkeiten für den Lebensraum Bad.

Bette Innovationen verändern den Markt: Bette fertigte die erste freistehende fugenlose Badewanne, war erster Anbieter eines Badelemente-Systems mit Badewanne, Waschtisch und Duschwanne aus glasiertem Titan-Stahl, präsentierte die erste bodengleiche Duschfläche und entwickelt wegweisende Systemlösungen für den dauerhaft perfekten Einbau.

Die für Bette charakteristischen, anspruchsvollen Designs werden durch eine einzigartige Formgebungstechnik ermöglicht. Sie streckt den Stahl nicht, sondern zieht ihn mit der Kraft von 800 Tonnen fließend in die Form. Durch dieses spezielle Verfahren erreicht Bette höchste Präzision und eine besonders geringe, einheitliche Stahlstärke.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG

Aktuelle News

Wir halten Sie über Neuigkeiten und interessante Entwicklungen auf dem Laufenden.

Badezimmer-Konfigurator

Badkonfigurator - Badplaner - Badezimmer zusammenstellen

Die schönste Möglich­keit, um sich sein zu­künf­tiges Traum­bad zu­sam­men­zu­stellen: Unser Bade­zimmer-Kon­fi­gu­ra­tor. Jetzt starten!

Barrieren­ab­bau: Zu­schuss­förderung wieder möglich!

Zuschussförderung

Gute Nachrichten: Die staatliche Zuschuss-Förderung von der KfW im Bereich Barriereabbau ist ab sofort wieder möglich!

Visign for More 200 von Viega

Visign for More 200

„Visign for More 200“ wurde mit dem renommierten Gütesiegel „Design Plus powered by ISH 2019“ ausgezeichnet.

BetteSensory

BetteSensory

BetteSensory macht einen sichtbaren Überlauf in Wannen überflüssig, indem es Ab- und Überlauf der Wanne in einem Element verbindet, das verdeckt unter der Wanne installiert wird.

Kaldewei auf der ISH: Themen, die die Branche bewegen

Kaldewei auf der ISH

Als Experte für bodenebene Duschflächen stellt Kaldewei auf der ISH neue Möglichkeiten zur Individualisierung seines einzigartigen Duschkonzepts Nexsys vor.

Regumaq X Trinkwasser-Stationen

Oventrop

Regumaq X Trinkwasser-Stationen. Eine Station. Viele Funktionen. Auf Knopfruck.

GROHE Bau Cosmopolitan E

Grohe

GROHE Sensorarmatur Bau Cosmopolitan E: berührungsloser Komfort neu definiert

Handbrause von Ideal Standard mit Red Dot ausgezeichnet

3-Funktionshandbrause von Ideal Standard

Die EVO JET Diamond Hand­brause aus der Ideal­rain Serie ist mit dem Red Dot Award im Bereich Produkt­design aus­gezeich­net worden.

3D-Druck Armatur von GROHE

GROHE

Die Zukunft des Wassers gestalten: GROHE präsentiert erste Armaturen aus dem 3D-Metalldrucker

Zum Seitenanfang